RSC Hagen

Liebe Radwanderinnen und Radwanderer,

endlich gibt es Lockerungen für den Breitensport, um wieder allen Mitgliedern die Möglichkeit zur Tourenteilnahme zu geben. Wir sind weiterhin bemüht unsere Teilnehmer zu schützen und bieten bis auf weiteres nur vereinsintern Radtouren an. Bitte habt dafür Verständnis. 

Nach Empfehlung des Landessportbund sollen besonders die AHA-Regeln weiterhin beachtet werden.


 

A k t u e l l e s

 

21.08.2022 - LV-Fahrt nach Dinslaken

An der Wanderfahrt des Radsportverbandes Nordrhein-Westfalen beteiligten sich auch 11 Mitglieder vom RSC Hagen. Nach einer abwechselungsreichen Fahrt am Kanal, an der Emscher und auf stillgelegten Bahntrassen erreichte man die alte Trabrennbahn in Dinslaken. Nach der guten Bewirtung durch den ausrichtenden Verein RSC Dinslaken, der dieses Jahr 100 Jahre besteht und Gesprächen mit Teilnehmern von anderen Vereinen, stand die Siegerehrung an. Wir belegten den 1. Platz vor den Sportkameraden vom SV Hüls und Blau Gelb Oberhausen. Vor der Rückfahrt machte man noch einen kleinen Abstecher zur neu gestalteten Emschermündung in den Rhein.

 

 

 

 

25.06.2022 - Industriekultur erradeln in Hagen

Industrie Kultur Ruhr

Ein besonderes Anliegen ist für uns, die Denkmäler der Industriekultur allen Hagenerinnen und Hagener bekanntzumachen und die Möglichkeit zu schaffen, diese mit dem Fahrrad erreichen zu können. Aus diesem Grund entwickeln wir, in Zusammenarbeit mit den Elbershallen und dem Heimatbund 5 Fahrradrouten durch Hagen.

Die Routen 1 und 2 sind bereits fertig und liegen als Flyer aus oder können im Internet angesehen und auch gedruckt werden. Alle Tracks liegen zum Download im gpx-Format vor. 

Ein allgemeiner Hinweis: Es sind alles Rundtouren und können an jeder beliebigen Stelle der Tour gestartet werden. 

Tour 1 Länge 35 km mittlere Schwierigkeit, gute Kondition, E-Bike empfohlen

Die Tour kann in 2 Abschnitte geteilt werden. Nach Punkt 8 kann über die Dortmunder Str. wieder zum Punkt 1 Amtshaus Boele abgekürzt werden. Der zweite Teil kann vom Amtshaus Richtung Bathey gefahren werden und dann zum Punkt 9 und ab dort die restliche Tour gefahren werden.

Tour 2 Länge 35 km höhere Schwierigkeit, sehr gute Kondition, E-Bike empfohlen

Diese Tour kann nach dem Punkt 20 Landgericht unterbrochen werden und zurück zu den Elbershallen. Entsprechend der 2. Teil ab Elbershallen zum Landgericht.

Links zu weiterführenden Seiten

     Radeln und Industriekultur - Programm Extraschicht Hagen

     Bericht WP über Extraschicht  -  03.06.2022

 

Auf das Bild klicken zur Homepage der Industriekultur

 

      Radeln und Industriekultur - Programm Extraschicht Hagen

      Radeln und Industriekultur - Erfahrungsbericht eines Teilnehmers

      Radeln und Industriekultur - Bericht Radio Hagen

      Radfahren und dabei Hagens Industriekultur entdecken - Bericht wp.de

      Radelnde Architekturfreunde gesucht - Bericht wp.de

 

 

 

Powered By Website Baker